extraRadiO - wir sind das Bürgerradio !
Startseite
Aktuelle Sendung
Was lief zuletzt?
Sendungen
Team
Bürgerradio
Impressum
Disclaimer
Kontakt

Aktuelle Sendung

 

Donnerstag, den

21. Dezember 2017, um

20:04 Uhr

 

Erst eins, dann zwei, dann drei ... drei Tage vor "dem Fest" wollen wir im extraRadiO ein wenig weihnachteln - aber nicht zu viel, denn es gibt noch so viel zu berichten ...


Ein Sozialarbeiter, der mit Finanzen zu tun hat? Aber natürlich! Wenn man als Ehrenamtler an Geld für sein Engagement kommen will, muss man eine Stelle kennen, die fördert. So einfach ist das. Wenn Sie sich im Gesundheitsbereich tummeln, dann könnten Sie Alfred Pintscher von der AOK Rheinland kennen. Er berät Selbsthilfegruppen und bewilligt die Förderanträge aus der Region.

 

Panama-Papers, Paradise-Papers, ist doch alles dasselbe?! Oh nein, sagt Manfred Kleinbecke, Steuerberater i.R. aus Velbert. Und geht uns das im Kreis ME überhaupt etwas an? Oh ja, sagt unser Fachmann. Ist denn unser Steuerrecht moralisch oder praktisch oder gut? Wir wissen es nicht, aber Manfred Kleinbeckes weiß es und erklärt es uns gern.

 

Heute geht es im kleinen "Steuer1x1" um die Fragen: Was man kann, was man soll, was man darf, wenn es ums Steuerzahlen geht. Wenn Sie das anders sehen, dann freuen wir uns auf Ihre Meinung in Ihrer E-Mail an die Redaktion[at]extraRadiO.de

 

Wer jetzt kein Geschenk hat, baut sich keines mehr, sondern muss hinein ins Getümmel. Drei Tage vor dem Fest kann keiner dem Konsum entgehen. Dabei ist die Adventszeit doch eine Vorbereitungszeit auf Weihnachten. Wir bitten den Kirchenmann aus Heiligenhaus, Pastor Alfons Demand, um ein wenig Nachhilfe in Sachen Advent.


Die Sternsinger sind auch in diesem Jahr wieder unterwegs. Wieviel Arbeit, Koordination und Vorbereitung für die jährliche Spendenaktion zur Weihnachtszeit nötig ist, erfahren wir bei den
Sternsingern in Heiligenhaus.

Länge x Breite x Höhe + Zeit: Das Art-Café Kunstraum in Heiligenhaus geht in die vierte Dimension. Helge von Czaplinski, Galerist und Betreiber des Cafés, startet ein interessantes Kunstobjekt. Unter Mithilfe von vierzig Künstlern wird eine 3,50 x 2,70 m große Kunst-Wand entstehen. Die verschiendeartigsten Stilrichtungen sollen sich so vereinigen. Und die Zeit als vierte Dimension wird eine spezielle Rolle spielen. Mit jeweils einem weiteren Werk der vertretenen Künstler wird im neuen Jahr eine Versteigerung zu Gunsten der Heiligenhauser Kinder veranstaltet.

 

Und natürlich nie vergessen: extraRadiO ist Bürger-Radio!


PS: Verpasst? oder da capo! - Auf unserer Seite “Was lief zuletzt?” können Sie ganz nach Belieben und Bedarf Beiträge nach- oder auch immer wieder ganz neu hören. Viel Vergnügen!

 

Weitersagen!

Bürgerfunk des Public Networking Niederberg e.V.  | redaktion(at)extraradio.de